Michaela Kleinhaus

dsc03519

Hallo, ich bin Michaela. Aus einer Eingebung heraus habe ich damals nach meinem Abitur und einigen anderen Stationen angefangen, Arabisch zu studieren  – zu Beginn in Bochum, später auch in Damaskus. Ich habe gerne dort gelebt, wie später auch in anderen arabischen Ländern; hier wie dort habe ich Freunde gefunden und mich immer heimisch gefühlt und dies nicht nur, weil ich warmes Wetter und gutes Essen mag. Ich und die arabische Welt, das hat einfach meistens gepasst. Eine andere Sprache, eine andere Kultur sind für mich ein großes Geschenk, dieses Gefühl möchte ich gerne auch anderen vermitteln, die jetzt zum Beispiel Deutsch lernen.

Theater habe ich immer gerne gespielt. Dass ich nun hier in Bochum, wo ich als Dozentin für Arabisch viele Menschen für die arabische Sprache habe begeistern können, bei grubengold mitwirke, gibt mir das Gefühl, auf vielfältige Weise am richtigen Platz zu sein.